Außergewöhnliche Flugzeuge und Technologien... 

Die Marke Bücker Flugzeugbau ist, obwohl seit 1945 nicht mehr aktiv, noch heute für viele Piloten auf der Welt ein Inbegriff des deutschen Flugzeugbaus. Der Name Funk seinerseits ist im Bereich innovativer Leichtflugzeug-Konstruktionen seit den frühen 1960er Jahren in Deutschland und Europa ebenfalls eine feste Größe. Mit der Zusammenführung der Marken Bücker&Funk (B&F) verfolgen wir das Ziel, klassische deutsche  Luftfahrttechnik mit innovativen Ansätzen fortzuschreiben! Im Jahr 2013 haben wir hierzu die Marken- und Produktrechte erworben. Im Ergebnis stehen außergewöhnliche Flugzeuge und Technologien, welche auch zukünftig Piloten in aller Welt zum Träumen bewegen sollen…  Mit den FK Konstruktionen „FK12 Comet“ und „FK14 Le Mans“ haben wir bereits klassische Designs in neuer Technologie geschaffen. Die Verbindung zu Bücker entstand durch das Leichtflugzeug Retro-Projekt „ FK131 Jungmann“. Unsere Aktivitäten sind damit einerseits auf klassische wie auch außergewöhnliche Flugzeuge ausgerichtet. Andererseits werden die bekannten FK Flugzeugtypen FK9, FK12 und FK14 Polaris durch uns weiter entwickelt und technisch betreut.
© Bücker und Funk 2016   -    Rev28   06/2016
Wichtige Information: Leider benutzt ein Spam Versender sporadisch unsere Mailadresse. Diese Mails werden nicht über unseren Account versendet und unterliegen nicht unserem Einfluss. Daher bitten wir, E-mails mit unspezifierten Betreffs oder Anhängen sofort zu löschen. Important information: unfortunately a spam dispatcher is temporary using our email address. This is beyond our influence. Please delete mails with unspecified subject or content.
Aktuell! Bilder  AERO! 2016